REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Achtsame Ernährung

Wie isst du? Hast du dich schon einmal achtsam beim Essen beobachtet? Ist es nicht beeindruckend, wie deine Zunge während des Kauens die Bissen gleichmäßig im Mund verteilt, ohne dass du auf sie beißt? Es kann sehr gut sein, dass dir das bisher noch nicht aufgefallen ist. Während des Kauens sind wir häufig schon damit beschäftigt, den nächsten Bissen auf die Gabel zu häufen ;-).


Das italienische Wort für Besteck lautet „Posate“, übersetzt und abgeleitet bedeutet das so viel wie „Ablegen“. Vielleicht erinnerst du dich bei deiner nächsten Mahlzeit daran, und legst dein Besteck ab während du kaust. So kannst du deine Mahlzeit bewusst genießen und eilst dem aktuellen Bissen nicht immer schon voraus. Je achtsamer wir uns einer Sache zuwenden, je mehr können wir uns entspannen. Unter solchen Voraussetzungen funktioniert zum Beispiel die Verdauung besser und das Sättigungsgefühl wird einfacher spürbar.


Für den Anfang ist es völlig ausreichend auszuprobieren eine Mahlzeit am Tag ohne Musik, Fernsehen, Smartphone, usw. zu sich zu nehmen. Einfach nur sitzen und essen. Gern auch etwas langsamer und Besteck zwischendurch ablegen, aber das kann man auch später noch ausprobieren. Versuche zunächst während des Essens keine Dauerbeschallung von Außen aufzusaugen, du brauchst deine Aufmerksamkeit in diesen Minuten für dich selbst.