REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Cremige Spätzle-Pfanne mit Champignons & Birnen

Es gibt Spätzle! :-) Ich habe sie ganz cremig mit Champignons, Birne und ein paar weiteren Zutaten zubereitet. Das Gericht ist herzhaft und sättigend und gleichzeitig frisch und fruchtig.


Da Spätzle nicht immer Eier enthalten sondern auch lediglich aus Hartweizengrieß sein können, kann man sie auch vegan genießen – es lohnt sich also genau auf die Zutatenliste zu schauen, da sie meistens nicht mit „vegan“ gekennzeichnet sind.

Zutaten

für 3 - 4 Portionen

  • 250 g Spätzle (klassische Eierspätzle oder vegane aus 100% Hartweizengrieß)

  • 3 Frühlingszwiebeln (alternativ 1 normale Zwiebel)

  • 250 g Champignons

  • 1 Birne

  • 2 EL Öl zum Braten

  • 125 ml Sahne oder veganen Sahneersatz

  • 2 TL weißes Mandelmus

  • 100 ml heißes Wasser

  • Salz, Pfeffer & frisches Schnittlauch nach Belieben

Zubereitung

Spätzle nach Packungsangabe kochen.

Zwiebeln hacken, Champignons in Scheiben schneiden, Birne würfeln (Schälen braucht ihr sie nicht, es sei denn ihr möchtet das).

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebeln ca. 5 Minuten darin anbraten. Nun die Champignons hinzufügen und braten bis sie die gewünschte Bräune erreicht haben. Sahne, Mandelmus und Wasser hinzufügen, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut miteinander verrühren. Birnenwürfel dazugeben und 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Zu guter Letzt die gekochten Spätzle unterheben und weitere 5 Minuten ziehen lassen.

Nach Belieben mit Schnittlauch garnieren.



Lasst es euch schmecken! :-)

Ich freue mich immer sehr über Feedback,

per E-Mail (info@holztroeger-ernaehrung.de)

oder auf Instagram.