REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Fruchtig frischer Tortellini-Salat

Das Tolle an Tortellini ist, dass sie durch ihre Füllung bereits weitere Zutaten mitbringen und gar nicht mehr so viel Tamtam erfordern - das verkürzt außerdem auch den Aufenthalt in der Küche.

Dieser Tortellini-Salat ist fruchtig, frisch, sättigend, lauwarm oder kalt zu genießen und ganz einfach und schnell zubereitet. Wenn du vegane Tortellini verwendest, ist er auch noch vegan. Ich habe vegane Tortellini mit Räuchertofu-Füllung gewählt.

Zutaten

für 3 Portionen

  • 250 g Tortellini

  • 3 Tomaten

  • 1 Lauchzwiebel (oder auch 2, je nachdem wie zwiebelig du es magst)

  • 2 Birnen

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 TL S Salz

  • Pfeffer, nach Belieben

  • Wenn du hast/magst: geröstete Cashewkerne, Gomasio oder ein anderes Topping deiner Wahl


Zubereitung

Tortellini nach Anleitung kochen. Tomaten und Birnen (gerne ungeschält, es sei denn du möchtest

sie schälen) würfeln und auch die Lauchzwiebel zerkleinern. Gekochte Tortellini und Gemüse/Obst in eine großen Schüssel geben. Zitronensaft, Olivenöl, Senf, Salz & Pfeffer vermengen, in die große Schüssel geben und alles gründlich miteinander verrühren. Ein paar Minuten ziehen lassen und lauwarm genießen, oder lange ziehen lassen und kalt verputzen :-)


Ich hoffe es schmeckt dir!


Ich würde mich sehr über Feedback freuen,

per E-Mail (info@holztroeger-ernaehrung.de)

oder auf Instagram.