REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Glasnudeln mit Gemüse in Erdnusssoße

Etwas in mir verlangte plötzlich nach Erdnusssoße. Ich zögerte nicht lange und durchstöberte meine Lieferservice-App nach chinesischen Restaurants, habe letztendlich aber doch keine Bestellung abgeschickt. Ich erinnerte mich daran, dass ich unnötig Geld bezahlen müsste, weil ich den Mindestbestellwert vermutlich nicht erreichen würde. Außerdem hätte ich 45 Minuten warten müssen... ziemlich unbefriedigende Situation, vielleicht kennt ihr das ja ;-).


Wie der Zufall es wollte, hatte ich Glasnudeln im Nudel-Repertoire und Erdnussmus, das reicht ja im Prinzip auch schon. Es kam noch etwas Gemüse hinzu und nach 20 Minuten stand mein Erdnusssoßen-Gericht auf dem Tisch und ich war wunschlos glücklich.

Ich kann mir gut vorstellen, dass ein paar klassische Zutaten und Gewürze fehlen und Staudensellerie nicht besonders gängig in dieser Küche ist. Jedoch war ich so angetan von dem Ergebnis, dass ich diese unkonventionelle Variante mit euch teilen möchte.


Zutaten

für ca. 3 Portionen

  • 100 g Glasnudeln

  • 2 Möhren

  • 1 Zucchini

  • 3 Stangen Staudensellerie

  • 1 Prise Salz

  • 2 EL Erdnussmus

  • 250 ml heißes Wasser

  • 2 EL Sojasoße

  • Fett zum Braten, z. B. Kokosöl

Zubereitung

Glasnudeln nach Anleitung zubereiten. Gemüse in mundgerechte Würfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse 10 Minuten darin anbraten. Salz, Erdnussmus und Wasser hinzufügen und alles gut miteinander verrühren. Das Ganze ca. 8 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen. Zum Schluss Sojasoße hinzufügen und die Glasnudeln unterheben.



Lasst es euch schmecken! :-)

Ich würde mich sehr über Feedback freuen,

per E-Mail (info@holztroeger-ernaehrung.de)

oder auf Instagram.