REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Saftig-cremige Spaghetti mit geriebener Zucchini, Zwiebel & Birne

Selbst wenn du immer die gleichen Zutaten in deine Nudelpfanne wirfst, kannst du jedes Mal ein anderes, neues Gericht zaubern - indem du beispielsweise die Form der Lebensmittel veränderst.


Zucchini schneide ich meistens in Scheiben, reine Gewohnheit. Diesmal fiel mein Blick auf eine Küchenreibe, die ich schon so lange nicht mehr genutzt hatte, dass sie ganz verstaubt war. Und so habe ich die Zucchini diesmal einfach geraspelt und wie üblich intuitiv vor mich her gekocht...


Obwohl ich Zucchini, rote Zwiebeln und Birnen schon oft miteinander kombiniert habe, war alles ganz anders. Ich finde die neue Struktur sogar besser, cremiger, saftiger – von nun an wird öfter mal die Reibe vom Schrank geholt!

Zutaten

für 3 Portionen

  • 120 g Spaghetti (oder andere Nudeln deiner Wahl)

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 Zucchini

  • 1 Birne

  • 2 EL weißes Mandelmus

  • 1 kleine Tasse (125 ml) heißes Wasser

  • Öl zum Braten

  • Salz, Pfeffer, Gomasio & Kräuter, nach Belieben


Zubereitung

Spaghetti nach Anleitung kochen. Zwiebel schälen und hacken. Zucchini mit einer Küchenreibe reiben. Birne würfeln - schälen brauchst du sie nicht, es sei denn, du möchtest das.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln kurz alleine anbraten, dann Zucchini dazugeben.

Nach ca. 8 Minuten Mandelmus und Wasser hinzufügen. Birnenwürfel und Salz (nach Belieben) unterrühren. Gekochte Spaghetti unterheben.

Wenn du magst mit Pfeffer, Gomasio und/oder frischen Kräutern garnieren.



Lass es dir schmecken!

Ich würde mich sehr über Feedback freuen,

per E-Mail (info@holztroeger-ernaehrung.de)

oder auf Instagram.