REZEPTE & MINDSET

Alle Rezepte können VEGAN zubereitet werden.

Einige sind es von vornherein,  bei vielen anderen kannst Du entscheiden, ob Du die vegane Variante kochen/backen möchtest.

Umgib Dich mit DEINEN RICHTIGEN Zutaten

Zu welchen Lebensmitteln zieht es dich immer wieder?

Was für Zutaten werden in deinen Lieblingsgerichten verwendet?

Womit gelingt dir jede Soße?

Was ist dein Lieblingsgemüse?

Womit würzt du gerne?


Vielleicht konntest du diese Fragen schon direkt beim Durchlesen beantworten. Dann bist du bereits sehr gut aufgestellt um die nächsten Schritte in Richtung intuitive Ernährung zu gehen. Und falls du erst noch darüber nachdenken musst, tu dies ganz in Ruhe.


Wenn du dir darüber bewusst bist, welche Zutaten du immer wieder gerne verwendest, was dir gut tut, was du gerne zubereitest und wonach du immer wieder greifst, hast du deinen Grundstein gelegt.

Um intuitiv Kochen zu können, musst du dich mit den richtigen Zutaten umgeben, sonst kann da nicht viel passieren :-) !


Mit RICHTIGEN Zutaten meine ich in diesem Fall jedoch nicht nur die allergesündesten Zutaten, sondern DEINE Zutaten. Die, mit denen du vertraut bist. Bei denen du immer wieder ein gutes Gefühl hast.

Experimentieren kannst du natürlich auch sehr gerne, doch zunächst geht es um eine Grundausstattung die in deiner Komfortzone liegt.


Natürlich sollten deine richtigen Zutaten trotzdem auch gesund sein, zumindest überwiegend.

Wenn dein Lieblingsgericht Currywurst mit Pommes ist und du deswegen immer Currywurst und Pommes da hast, könnte das mit der Intuition schwierig werden.

Denke darum nicht an die fertigen Mahlzeiten, sondern an deren Zutaten. Wenn du Kartoffeln da hast, kannst du Pommes machen. Aber auch sehr viele andere leckere Dinge.


Gerne unterstütze ich dich auch persönlich auf deinem Weg zu einer bewussten, gesunden und intuitiven Ernährung. Nimm gerne ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf.


Ich wünsche dir viel Freude beim Finden deiner Zutaten :-)